Typische Anwendungsfälle bei Freiberuflern

Schutz vor Zugriffen auf sensible Daten

Nach Einführung der DSGVO sind insbesondere Ärzte, Steuerberater und Anwälte gesetzlich verpflichtet, sensible Kundendaten (auch in analoger Form) zu schützen. Dies ist nur durch technische Absicherungen möglich. Ein Sicherheitssystem von secu24 bietet Ihnen einen vollumfänglichen Schutz und erfüllt die Anforderungen der DSGVO.

Schutz vor Übergriffen/Einbrüchen

Eine der häufigsten Arten von Beschaffungskriminalität ist der Überfall. Auf der anderen Seite ist es die Art, die am häufigsten unterschätzt wird. Die Folgen für Ihren Betrieb und die Psyche Ihrer Mitarbeiter sind weitreichend und kaum absehbar. Ein Überfalltaster von secu24 bietet einen kostengünstigen und praktikablen Schutz für Sie und Ihr Personal.

Schutz vor Umsatzausfällen aufgrund von Feuer/Brandgefahren

Ein Feuer, welches nachts oder am Wochenende unbemerkt ausbricht, zerstört in aller Regel die gesamte Existenz des Betriebes. Man ist gezwungen vorübergehend zu schließen, hat einsprechende Umsatzausfälle und ggf. noch Schadenersatzforderungen von Kunden. Die meisten Versicherungen decken jedoch nur den entstandenen materiellen Schaden. Hier bietet ein Sicherheitssystem von secu24 entsprechenden Schutz.